Kurt Alois Ebeleseder

Kurt Alois Ebeleseder

Kurt Alois Ebeleseder

    Stv. Leiter der Abteilung für Zahnerhaltungskunde der Univ.Klinik für ZMK Graz, Österreich

     

    Beruflicher Werdegang

    10/1976 – 01/1983Studium der Humanmedizin in Graz
    03/1983 – 01/1984Zivildienst beim Roten Kreuz Graz
    03/1984 – 02/1987Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin
    03/1987 – 02/1989Ausbildung zum Facharzt für ZMK
    03/1989Universitätslaufbahn

     

    Qualifikationen

    1983Promotion zum Doktor med. univ.
    1987Facharzt für Allgemeinmedizin
    1989Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
    1998Habilitation / Venia Legendi für das Fach Zahn -, Mund- und Kieferheilkunde  (Titel: außerordentlicher Universitätsprofessor)

     

    Berufstätigkeit

    03/1983 – 01/1984Zivildiener beim Roten Kreuz Graz
    03/1984 – 02/1987Turnusarzt im LKH Bruck/Mur
    03/1989 – 12/1989Universitätsassistent an der Abteilung für Zahnerhaltungskunde der Universität Graz
    01/1990 – 06/1990Wohnsitzarzt  für zahnmedizinische Praxisvertretungen
    07/1990 – 02/1991Universitätsassistent an der Abteilung für zahnärztliche Chirurgie der Universität Graz
    Seit 03/1991Universitätslaufbahn an der Abteilung für Zahnerhaltungskunde der Universität Graz

    Preise und Auszeichnungen:

     

    Insgesamt 13 Preise (7x als Koautor, 6x als Erstautor) national und international, darunter:

    2005: XIV World Congress on Dental Traumatology (Reykjavik), 1. Preis f. wissenschaftliche Publikationen (Erstautor)

     

    Forschungsschwerpunkt:

    Zahnerhaltung / Endodontie / Zahntraumatologie